Desinfektionslösung

Die vollständige Beseitigung der Krankheitserreger und Mikroorganismen muss unbedingt erfolgen. Für die richtige Desinfektion von Kontaktlinsen ist es deshalb auch erforderlich, dass sie bei Mehr-Wochen-Linsen wöchentlich mit einem Proteinentferner (Enzymreiniger) behandelt werden.
Diese Kontaktlinsen-Reinigungsmittel haben die Eigenschaft den Biofilm, der sich ganz natürlich auf den Linsen absetzt, zu beseitigen. Dies geschieht, indem sie die Eiweiße aufspalten, so dass diese in ihre Einzelteile zerlegt werden.
Im Vergleich zu sogenannten All-in-One Lösungen reinigen die Peroxidsysteme besonders gründlich. Dies setzt jedoch einen weiteren Anwendungsschritt voraus. Nachdem die eigentliche Reinigung abgeschlossen ist, muss die Peroxidlösung neutralisiert werden, damit kein unangenehmes Brennen im Auge hervorgerufen wird.